Swipe

Sozialarbeiter*in (m/w/d) für „Mobil betreutes Wohnen“ (30 Wochenstunden)

Sozialarbeiter*in (m/w/d) für „Mobil betreutes Wohnen“ (30 Wochenstunden)


Die St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien stellt Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen.

Für unsere mobil betreuten Wohnungen suchen wir ab sofort eine/n
 

Sozialarbeiter*in  (W | M | D) für
„Mobil betreutes Wohnen“

30 Wochenstunden

Ihr Aufgabenbereich

  • Psychosoziale- und sozialrechtliche Beratung, Begleitung und Betreuung bei wohnungslosen Menschen
  • Anamnese zur sozialen und wirtschaftlichen Gesamtsituation der Person/Paare/Familie
  • Ressourcenplanung - Ausarbeitung eines Betreuungsplanes und einer Betreuungsvereinbarung
  • Unterstützung bei Erlangen von finanziellen Leistungen 
  • Festigung der Wohnsituation
  • Integrationsarbeit 
  • Wohnungsclearing und Unterstützung beim Einzug 

Wir erwarten

  • Abgeschlossene FH für Sozialarbeit bzw. Akademie für Sozialarbeit
  • Mehrjährige Berufserfahrung im sozialen Bereich von Vorteil
  • Organisationsstärke und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Empathie gegenüber dem Aufgabenfeld
  • Hohe Belastbarkeit
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Identifikation mit den Grundanliegen der St. Elisabeth-Stiftung

Wir bieten

  • Entlohnung nach dem Gehaltsschema der Erzdiözese Wien. Mindestbruttogehalt für 40 Wochenstunden € 2.990,26 (zzgl. Anrechnung von Vordienstzeiten und kirchl. Sozialzulagen).
  • Dienstort: 1050 Wien, Arbeitergasse (öffentlich gut erreichbar)
  • Supervision und regelmäßiger Teamaustausch
  • Eigenverantwortliches Tätigkeitsfeld
  • Jahreskarte der Wiener Linien
  • Work-Life Balance (kein All-in-Vertrag)
  • Fort- und Weiterbildung
  • zusätzliche freie Tage
  • Essensgutscheine

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 29. Februar 2024!

footer region background