Business Analyst:in (m/w/d)

Business Analyst:in (m/w/d)

Für unsere Mitarbeiter:innen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus.

BUSINESS ANALYST:IN (W/M/D)

DIENSTORT: WIEN UND HOME OFFICE TAGE | ANSTELLUNGSART: FLEXIBLE ARBEITSZEITMODELLE

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir IT-Enthusiasten, die etwas bewegen wollen und die starken Raiffeisenwerte und -ziele in eine nachhaltige Digitalisierungsstrategie überführen möchten.


IHRE AUFGABEN

  • Verantworten Sie die Erarbeitung und Dokumentation von Business Requirements
  • Analysieren Sie Fach-Anforderungen und unterstützen Sie bei der Gestaltung von Lösungsdesigns
  • Bewerten Sie durch Ihre technische Sicht eingelieferten Daten & Schnittstellen und leiten daraus die Analyse der Datenströme ab
  • Führen Sie die Erarbeitung und Durchführung von Testcases durch

IHR PROFIL

  • Sie haben ein Basiswissen über Systemarchitekturen und Softwaredesign, idealerweise in der Bank- oder Versicherungsbranche, 
  • Sie verfügen über eine analytische, lösungsorientierte und unternehmerische Arbeitsweise und haben bereits in der Position "Business Analyst" bzw. "Requirements Engineer" gearbeitet
  • Sie sind vertraut mit komplexen IT-Systemen und verfügen über eine rasche Auffassungsgabe
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikation sowie Teamfähigkeit und haben Spaß an der agilen Arbeitsweise
  • Sie bringen sehr gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift mit (Unternehmenssprache = Deutsch)

IHRE CHANCE

  • "Tech pack" bestehend aus Laptop (HP), Firmenhandy und Headphones
  • Arbeiten Sie in Ihrer privaten Umgebung, wann immer es mit Ihrer Tätigkeit vereinbar ist
  • Ihre Bürotage verbringen Sie in unserem Office im Zentrum von Wien (gegenüber vom Schwedenplatz) 
  • Ein gemeinsames Miteinander und Spaß bei der Arbeit sind Ihnen und uns wichtig 
  • Diverse Schulungs- und Zertifizierungsprogramme runden Ihre persönliche Weiterbildung ab

Für unsere Kund:innen und Mitarbeiter:innen übernehmen wir Verantwortung – auch bei der Gesundheit. Um uns gegenseitig zu schützen, setzen wir auf Bewerber:innen, die bereits gegen Covid19 geimpft oder bereit sind, sich vor dem ersten Arbeitstag impfen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Für diese Position bieten wir ein jährliches Bruttomindestgehalt von € 60.000 an, basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Mittagsessenzuschuss, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Homeoffice, Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).