Swipe

IT Service-/Projektmanagerin bzw. IT Service-/Projektmanager mit Schwerpunkt Netzwerk und Security

IT Service-/Projektmanagerin bzw. IT Service-/Projektmanager mit Schwerpunkt Netzwerk und Security

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle NÖ Klinikstandorte sowie NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job- Perspektiven sowie Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.
 Für die Landesgesundheitsagentur suchen wir mit sofortiger Wirkung

eine IT Service-/Projektmanagerin bzw. einen IT Service-/Projektmanager mit Schwerpunkt Netzwerk und Security (40 Wochenstunden, Dienstort: St. Pölten)

In dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Position tragen Sie die Verantwortung für Netzwerk- und Security Services in der Business Unit der IKT Infrastruktur Services. Dabei verantworten Sie Marktanalysen und beobachten Markttrends, erstellen eigenverantwortlich technische/technologische Detailkonzepte und Präsentationen zur weiteren Entscheidungsfindung beim Management, leiten größere komplexe Migrations- und Rolloutprojekte, übernehmen die Services in den Betrieb und koordinieren die laufenden Tätigkeiten vollumfänglich. Zusätzlich tragen Sie zur Erfüllung der strategischen und operativen Aufgabenstellungen in der Business Unit IKT Infrastruktur Services bei.
 

 
Ihre Hauptaufgaben:
  • Verantwortung für die Erarbeitung und laufende Entwicklung der servicespezifischen Strategie- und Digitalisierungs-Road-Map und Ableitung von Maßnahmen im zuständigen Bereich
  • Durchführung von Marktanalysen und Beobachtungen von Marktentwicklungen
  • Projektleitung und Projektmitarbeit bei größeren komplexen Enterprise IKT Infrastruktur Migrations- und Rolloutprojekten mit Fokussierung auf Netzwerk- und Security Projekte
  • Budgetplanung und Durchführung des laufenden Controllings von Projekt- und Betriebskosten
  • Beschaffung von erforderlichen Enterprise Lösungen durch die Erstellung der dafür notwendigen Ausschreibungsunterlagen bzw. der erforderlichen technischen Leistungsverzeichnisse. Weiters auch Umsetzung von Anpassungen und Erweiterungen von Leistungsinhalten bei bestehenden Rahmenverträgen bzw. die Durchführung von Ersatzbeschaffungen
  • Verfolgung der technischen IKT-Standardisierung durch Verabschiedung von Referenzkonzepten (z.B. Netzwerkarchitektur) und Richtlinien (u.a. Sicherheitsrichtlinien) unter Einhaltung von Gesetzesvorgaben  
  • Sicherstellung sämtlicher Maßnahmen zur Beratung und Unterstützung des laufenden Betriebs Bereitstellung von notwendigen IKT-Infrastrukturen in Abstimmung mit den zentralen Applikations- und Fachbereichen bzw. den regionalen IKT Verantwortlichen
  • Know-How Träger und dadurch interne und externe Ansprechstelle zu den im Verantwortungsbereich befindlichen Netzwerk und Security Services bzw. Schnittstelle zu den IKT-Infrastruktur Kompetenzbereichen Datacenter, Workplace, Kollaboration und Telekommunikation
 
 

Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftssicheren Unternehmen
  • Regelmäßige Aus-, Fort- und Weiterbildungen
  • Ein umfangreiches Bildungsprogramm und gezielte Förderung der Weiterqualifizierung
  • Vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen an 77 Standorten
  • Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    (z.B. Betriebskindergärten, Kinderzuschuss)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
 

Ihre Qualifikationen:

  • Fundierte Berufserfahrung im IT Netzwerk- und Securitymanagement und abgeschlossenes Studium
  • Führerschein B ist Voraussetzung
 
 
Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit.
 
 

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Relevante Ausbildungsnachweise
 
 
Wir bieten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) und ein attraktives Vergütungspaket mit einem monatlichen Bruttogehalt zwischen € 3.833,- und € 5.170,- (14malig auf Basis Vollzeit). Unser konkretes Angebot berücksichtigt sowohl Ihre berufliche Qualifikation und Erfahrung als auch individuell anrechenbare Vordienstzeiten. Als einer der größten Gesundheitsdienstleister Österreichs bietet die NÖ Landesgesundheitsagentur außerdem zahlreiche Sozialleistungen und weitere Benefits.Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.


Sie haben noch Fragen? Wir beantworten sie gerne!
 
Fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte:
Herr Ing. Markus Schuller, BA – Leitung Business Unit IKT Infrastruktur Services
Tel.-Nr.: +43 2742/9009 15500
 
Fragen zum Bewerbungsprozess:
Frau Bernadette Kobald, BSc MA
Tel.-Nr.: +43 2742/9009 16239
 
Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.at
 
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
footer region background