Projektkoordinator/in (w*m) - OEAW

Projektkoordinator/in (w*m) - OEAW

An der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der größten nationalen, außeruniversitären Einrichtung für Grundlagenforschung in Österreich, ist die Position als

PROJEKTKOORDINATOR*IN

Full-time | 40h per week

zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von zunächst 1 Jahr für die Betreuung des Projekts AGIDE – Academies for Global Innovation and Digital Ethics – zu besetzen. Das Projekt wird von der ÖAW in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Akademien aus mehreren Kontinenten durchgeführt. Es zielt ab auf die Herausarbeitung kultureller Unterschiede im Umgang mit digitalen Technologien und in der Vorstellung von einer „guten“ digitalen Zukunft unserer Gesellschaften


Ihre Aufgaben

  • Zentrale Projektkoordination (Konzipierung und Durchführung von administrativen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Projekt AGIDE)
  • Wissenschaftliche Hintergrundrecherche im Themenbereich digitaler Ethik
  • Mündliche und schriftliche Kommunikation mit Projektbeteiligten aus mehreren Kontinenten
  • Organisation von Veranstaltungen und internationalen Arbeitstreffen
  • Interne Büroorganisation (Terminkoordination, Reisemanagement, Schnittstelle mit internen und externen Stakeholdern)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (mind. Master-Niveau, im Ausnahmefall ggf. laufendes Master-Studium)
  • Erfahrung im Projekt- und Veranstaltungsmanagement, vorzugsweise im Wissenschaftsbereich
  • Ausgeprägte Sprachkompetenz (mind. Deutsch- und Englischkenntnisse auf Niveau C1 bis C2 in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil)
  • Hervorragende, adressatenbewusste Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • IT-Affinität (Outlook, MS Office, Zoom u.a.; Basiskenntnisse in Adobe Photoshop, Indesign, TYPO3, SAP erwünscht)
  • Organisationstalent und überdurchschnittliche Genauigkeit
  • Eigenständige und proaktive Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität (gelegentliche Abendtermine)

Unser Angebot

  • Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer der traditionsreichsten wissenschaftlichen Einrichtungen Österreichs
  • Jahresbruttogehalt lt. KV der ÖAW, abhängig von Qualifikationen, mindestens jedoch € 21.388,57
  • Teamorientiertes und eigenständiges Arbeiten
  • Gutes Betriebsklima, Gleitzeitregelung, zentrale Innenstadtlage 

Wir würden uns freuen, Ihr Interesse an dieser Position geweckt zu haben und ersuchen Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung samt Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen und Dienstzeugnissen per E-Mail an bewerbung@oeaw.ac.at unter Angabe der Job ID: ZVGG089ADM121 zu senden.

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) verfolgt eine diskriminierungsfreie Beschäftigungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit sowie Vielfalt. Insbesondere Personen aus unterrepräsentierten Gruppen werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.