Mitarbeiter/in der Personalverrechnung

Mitarbeiter/in der Personalverrechnung

An der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der größten nationalen, außeruniversitären Einrichtung für Grundlagenforschung in Österreich, ist die Position als

MITARBEITER*IN in der Personalverrechnung

Teilzeit | 20 Wochenstunden

im Ausmaß von 20 Wochenstunden, befristet auf die Dauer einer Karenz, zu besetzen.


Ihre Tätigkeit umfasst im Wesentlichen

  • Eigenständige Vorbereitung der laufenden Personalverrechnung und Schnittstellenfunktion zum
    externen Personalverrechnungsbüro (Firma Infoniqa)
  • Pflege und Verwaltung der Personalstammdaten sowie statistische Auswertungen
  • Ansprechperson für Mitarbeiter*innen und Institute der ÖAW sowie Zusammenarbeit mit
    Personaladministration, Rechnungswesen und Controlling
  • Korrespondenz mit Behörden, insbesondere mit Sozialversicherungsanstalten, AMS und Finanzämtern
  • Beratung der Mitarbeiter*innen bzgl. administrativer und verrechnungstechnischer Belange sowie für
    sozialversicherungsrechtliche und steuerliche Fragen

Ihr Profil

  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Personalverrechnung
  • abgeschlossene Arbeitsrechts- und/oder Personalverrechnungsausbildung
  • versiert im Umgang mit digitalen HR-Tools, insbesondere Microsoft Office (Word, Excel), Erfahrung in
    der Personalverrechnungssoftware LGV+ (Infoniqa) wünschenswert
  • gewissenhafte Arbeitsweise, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Hands-On Mentalität
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit

Unser Angebot

  • abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer der traditionsreichsten wissenschaftlichen Einrichtungen
    Österreichs
  • interessante Einblicke in die Welt der Forschung
  • Mitarbeit in einem kleinen, engagierten Team mit offener Kommunikation
  • flexible Arbeitszeit durch Gleitzeitregelung
  • betriebliche Altersvorsorge und arbeitsmedizinisches Angebot
  • angenehmes Arbeitsumfeld in zentraler Innenstadtlage mit direkter öffentlicher Anbindung und guter
    Erreichbarkeit
Das Gehalt ist abhängig von Qualifikationen und Berufserfahrung, nach kollektiv-vertraglicher Einstufung
mindestens jedoch monatlich € 1.527,55 brutto bei 20 Wochenstunden.
Wir würden uns freuen, Ihr Interesse an dieser Position geweckt zu haben und ersuchen Sie, Ihre aussagekräftige,
schriftliche Bewerbung samt Lebenslauf und Foto, Zeugniskopien, Dienstzeugnissen elektronisch an
bewerbung@oeaw.ac.at (unter Angabe der Job ID: ZVDF071ADM122) zu senden.

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) verfolgt eine diskriminierungsfreie Beschäftigungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit sowie Vielfalt. Insbesondere Personen aus unterrepräsentierten Gruppen werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.