Lean Manager/Konzern/Industrie (m/w/d) (Raum Wien/Nord)

Lean Manager/Konzern/Industrie (m/w/d) (Raum Wien/Nord)

Unser Auftraggeber ist eine international tätige industrielle Konzerngruppe mit weltweiten Niederlassungen und Produktionsstätten, die durch hohe Qualität, Stabilität und technologische Innovationen und Standards zu einem der weltweiten Marktführer in seiner Branche zählt. Mit Innovationskraft, dem Einsatz modernster Technik und speziellen Kenntnissen auf dem Gebiet der Verarbeitung von Stahl und Kunststoff sichert sich unser Kunde weiterhin diese Marktposition. An oberster Stelle steht die Kundenorientierung und ein an die MitarbeiterInnen und Leistungspartner gerichteter Qualitätsanspruch – mit dem Ziel, den unterschiedlichen Anforderungen der internationalen Kundengruppen bestmöglich zu entsprechen. Der Erfolg basiert auch auf dem Engagement und der Leistungsfähigkeit der MitarbeiterInnen. Kurze Entscheidungswege und eine auf Respekt, Vertrauen und Offenheit aufgebaute Unternehmenskultur machen unseren Auftraggeber innovationsstark. Das Ziel ist es, den Fach- und Führungskräften Perspektiven zu geben und die MitarbeiterInnen langfristig für das Unternehmen zu begeistern. Deshalb wird auch in die Aus- und Weiterbildung der MitarbeiterInnen und Führungskräfte investiert. Aufgrund des erfolgreichen Unternehmenswachstums wird ab sofort folgende Position erstmals im Zuge des Abteilungsaufbaus in Raum Wien/Nord besetzt:

Lean Manager Konzern/Industrie (m/w/d) (Konzern/Wien Nord)



Ihr Aufgabengebiet:

Unser Auftraggeber steht für das Bestreben morgen noch besser zu sein als heute. Mit Ihrem Lean-Wissen leisten sie einen wesentlichen Beitrag dazu:

  • Einführung von Lean-Methoden zur Steigerung der Produktivität, Qualität und der Liefertreue
  • Optimierung der Einsatzplanung und –verwendung von Betriebsmitteln und -prozessen
  • Konzeption und Aufbau des Lean-Management-Systems
  • Etablieren einer Lean-Management-Kultur
  • Standardisierung und Optimierung der bestehenden Produktionsprozesse
  • Identifikation, Analyse und Bewertung von Verbesserungspotentialen im Bereich Produktion
  • Verfolgung und Umsetzung von KVP-Maßnahmen
  • Ausarbeitung und Durchführung von Lean-Schulungen (Bspw. 5S, Lean-Philosophie, Qualität, etc.) sowie Lean-Workshops

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (mind. HTL, Studium von Vorteil)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Lean Management in einem produzierenden Unternehmen sowie Qualifikation im Bereich 5S, KVP und Shopfloormanagement
  • Ausgeprägte Methodenkompetenz in den Bereichen Materialfluss-, Logistik- und Einzelanlagenoptimierung (z.B.: VSA-VSD, Prozessanalyse, Linienaustaktung, Kanban, TPM, SMED)
  • Analytisches und prozessorientiertes Denken
  • Proaktive und kommunikative Persönlichkeit mit Hands-On Charakter sowie Freude an der Optimierung
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und gute Projektmanagement-Fähigkeiten
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse

Unser Auftraggeber bietet Ihnen:

  • Ein sehr gutes Betriebsklima in einem wachsenden, stabilen sowie internationalen Konzern- und Unternehmensumfeld
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gleitzeit sowie die Möglichkeit der Nutzung des Home-Offices (1-2 Tage/wöchentlich)
  • Betriebskantine
  • Wertschätzende Gesundheitsmaßnahmen
  • Firmenparkplatz
  • Entwicklungsmöglichkeiten im Konzern und Konzernumfeld

Die Mindesteinstufung erfolgt lt. KV der metalltechnischen Industrie, VW-Gruppe G, eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich. Zuzügliche Benefits bzw ein Bonus gehören ebenfalls zu dem attraktiven, langfristigen und stabilen Angebot unseres Auftraggebers

Bewerbungsfrist: bis 30.11.2021 (unverbindlich)

Sie möchten Ihre Karriereplanung optimieren ? Dann bewerben Sie sich unter der Kennnummer 87 133 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail. Absolute Diskretion ist zugesichert!