Junior Mitarbeiter:in Innenrevision (m/w/d)

Junior Mitarbeiter:in Innenrevision (m/w/d)

Für unsere Belegschaft sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie höchste Professionalität zeichnet die RLB NÖ-Wien als Bank aus.

JUNIOR MITARBEITER:IN INNENREVISION (W/M/D)

SCHWERPUNKT KUNDENGESCHÄFT

DIENSTORT: WIEN UND HOME OFFICE TAGE | ANSTELLUNGSART: VOLLZEIT


Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Durchführung von Prüfungen mit Hauptfokus Kundengeschäft (Schwerpunkte: Kreditgeschäft, Wertpapiergeschäft, Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung)
  • Erstellung von Reports/Auswertungen mithilfe der in der Innenrevision eingesetzten IT-Tools
  • Beurteilung der Zweckmäßigkeit, Gesetzmäßigkeit und Ordnungsmäßigkeit von Geschäftsabläufen sowie insbesondere der Angemessenheit und Wirksamkeit des internen Kontrollsystems
  • Bewertung von Risiken sowie Erarbeitung von Verbesserungsmaßnahmen und -empfehlungen zur Beseitigung von erkannten Mängeln und zur Optimierung von Prozessen
  • Erstellen von Prüfberichten zur Kommunikation von Revisionsergebnissen an den Vorstand
  • Nachverfolgung bzw. Überwachung der Umsetzung von Maßnahmen und Empfehlungen

Ihr Profil

  • Wirtschaftliche Ausbildung sowie Interesse an IT-technischer Aus-/Weiterbildung (z.B. SQL)
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse der MS Office-Produkte (insbesondere Excel)
  • Know-how in den Prüfbereichen Kreditgeschäft und Wertpapiergeschäft bzw. Interesse zur Aneignung entsprechender Kenntnisse
  • Bereitschaft, sich einer umfassenden Innenrevisionsausbildung zu unterziehen
  • Analytisches Denken, schnelle Auffassungsgabe, Genauigkeit und Freude am selbständigen Arbeiten
  • Sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Präzises Ausdrucks- und Darstellungsvermögen in Wort und Schrift

Ihre Chance

Für unsere Kund:innen und Mitarbeiter:innen übernehmen wir Verantwortung – auch bei der Gesundheit. Um uns gegenseitig zu schützen, setzen wir auf Bewerber:innen, die bereits gegen Covid19 geimpft oder bereit sind, sich vor dem ersten Arbeitstag impfen zu lassen.

Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.765,98 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Betriebsrestaurant, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).