Swipe

Behindertenbetreuer*in Einzelbetreuung für Mensch mit Autismusspektrumstörung WG Lisseeweg

Behindertenbetreuer*in Einzelbetreuung für Mensch mit Autismusspektrumstörung WG Lisseeweg

Behindertenbetreuer*in Einzelbetreuung für Mensch mit Autismusspektrumstörung WG Lisseeweg

20 Wochenstunden, ab sofort, zunächst befristet bis Ende 2024 mit Option auf Verlängerung

Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen.

Für unsere Behinderteneinrichtung WG Lisseeweg im 21. Bezirk suchen wir ab sofort eine*n Einzelbetreuer*in für Mensch mit Autismusspektrum.

Deine Aufgaben:

  • Einzelbetreung eines Klienten
  • Begleitung, Unterstützung und Anleitung des Klienten bei seinen Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit Erwachsenenvertreter*innen, Wohngemeinschaften, Angehörigen, etc.
  • Stärkung der Eigenständigkeit sowie Selbstbestimmung von Klient*innen mit Behinderung
  • Ermöglichung der Teilhabe an allen Lebensbereichen gemäß dem Leitbild unseres Bereichs Menschen mit Behinderung
  • Arbeitszeiten MO-DO zwischen 09:00 und 14:30, FR 09:00 – 12:30
  • Kein Arbeiten am Wochenende od. Feiertag

Dein Profil:

  • Abgeschlossene fachspezifische, pädagogische Ausbildung bspw. als Fachsozialbetreuer*in von Vorteil aber kein Muss!
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung u/o Autismusspektrumstörung von Vorteil
  • Modul UBV von Vorteil (kann nachgeholt werden)
  • Zusatzqualifikationen bzw. Erfahrung mit unterstützter Kommunikation, Gewalt, Autismus (z.B. TEACCH) von Vorteil
  • Führerschein B von Vorteil
  • Hep-B-Impfung ist erforderlich (oder nachzuholen)

Unser Angebot:

Faire Entlohnung und Wertschätzung für deine Arbeit:
  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Berufserfahrung für 20 Wochenstunden € 1.465,95 bis € 1.891,14 brutto
Deine Zeit ist wertvoll:
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Dienstjahr (Basis 5 Tagewoche) & zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr
  • Bestmögliche Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf
Gesund und gerne arbeiten:
  • Flache Hierarchien und kollegiales Miteinander
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Fort- und Weiterbildungswünschen
  • Regelmäßige Supervision und Teambesprechungen während der Dienstzeit
  • Modularer, begleiteter Onboarding-Prozess zur Sicherstellung der Betreuungsstandards
  • Angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sicherheit eines Kollektivvertrages und einer Betriebsvereinbarung
Wir freuen uns besonders über Bewerbungen, die zur Vielfalt unserer Organisation beitragen. Dies umfasst für uns insbesondere die Dimensionen Behinderungen, Herkunft, ethnische Zugehörigkeit, Nationalität, Alter, Religion und Weltanschauung, sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität. Klick einfach auf „Jetzt bewerben!“ und übermittle uns deine Unterlagen. externe_Stellenausschreibung
footer region background