Abteilungsleitung Gesellschaftsrecht (m/w/d)

Abteilungsleitung Gesellschaftsrecht (m/w/d)

Die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien ist als eine der größten Beteiligungsholdings in Österreich in den Geschäftsfeldern Agrar, Bank, Infrastruktur und Medien tätig. Sie ist eine Genossenschaft und steht im mehrheitlichen Eigentum der niederösterreichischen Raiffeisenbanken. Ihrem genossenschaftlichen Förderauftrag entsprechend nimmt die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien ihre Verantwortung gegenüber der regionalen Bevölkerung und der regionalen Wirtschaft wahr. Dies zeigt sich insbesondere auch in regionalen Aktivitäten und Sponsorings.

Abteilungsleitung Gesellschaftsrecht (w/m/d)

DIENSTORT: Wien | ANSTELLUNGSART: Flexible Arbeitszeitmodelle


IHRE AUFGABEN

  • Leiten Sie eine ausgezeichnet funktionierende Abteilung aus erfahrenen Fachexperten des Gesellschaftsrechts
  • Bearbeiten und koordinieren Sie Rechtsfragen insb. im Aktien-, GmbH- und Genossenschaftsrecht
  • Koordinieren Sie die Erstellung von Dokumentationen für gesellschaftsrechtliche Umgründungen
  • Bringen Sie Ihre Expertise in M&A Projekte ein
  • Erarbeiten Sie Syndikats- und sonstige Verträge mit unseren Partnern
  • Beraten und unterstützen Sie die Geschäftsleitung, das Generalsekretariat und Beteiligungsmanagement im Zusammenhang mit gesellschaftsrechtlichen (insb. AktG, GmbHG, GenG, ÜbG) Fragestellungen sowie bei Rechtsfragen in Bezug auf die Gestion unserer Beteiligungen
  • Begleiten Sie spannende Sonderprojekte
  • Übernehmen Sie Vortragstätigkeit im Rahmen von Fit- und Proper-Schulungen

IHR PROFIL

Fachliches Profil:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit
  • Sie verfügen über mehrjährige juristische Tätigkeit im Finanzdienstleistungsbereich, in Industrie und/oder einer Rechtsanwaltskanzlei mit der Spezialisierung auf Gesellschaftsrecht und/oder M&A
  • Sie zeichnen sich durch wirtschaftliches Verständnis und unternehmerischen Geist aus
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im IT-Anwendungsbereich (MS Office, …)
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse

 
 Persönliches Profil:

  • Sie haben Freude und Erfahrung in der Führung eines hochkompetenten Fachexperten-Teams
  • Ihre Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Problemlösungskompetenz zählen zu Ihren Stärken
  • Sie überzeugen durch Ihre hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Sie haben Freude an der Motivation zur Förderung und Weiterentwicklung des Teams
  • Sie verfügen über eine hohe Serviceorientierung
  • Sie bringen die Fähigkeit, den Überblick über eine komplexe Themenlandschaft zu bewahren, mit
  • Sie sind umsetzungsstark, belastbar und stressresilient

Ihre Chance

  • "Tech pack" bestehend aus Laptop (HP), Firmenhandy und Headphones
  • Arbeiten Sie in Ihrer privaten Umgebung, wann immer es mit Ihrer Tätigkeit vereinbar ist
  • Ihre Bürotage verbringen Sie in unserem Office im Zentrum von Wien (gegenüber vom Schwedenplatz) 
  • Ein gemeinsames Miteinander und Spaß bei der Arbeit sind Ihnen und uns wichtig 
  • Diverse Schulungs- und Zertifizierungsprogramme runden Ihre persönliche Weiterbildung ab

Für unsere Kund:innen und Mitarbeiter:innen übernehmen wir Verantwortung – auch bei der Gesundheit. Um uns gegenseitig zu schützen, setzen wir auf Bewerber:innen, die bereits gegen Covid19 geimpft oder bereit sind, sich vor dem ersten Arbeitstag impfen zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Für diese Position bieten wir ein jährliches Bruttomindestgehalt von € 90.000,- an, basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Mittagsessenzuschuss, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Homeoffice, Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).