Mitarbeiter*in/Schneider*in in der Kostümabteilung (w/m/d)

Mitarbeiter*in/Schneider*in in der Kostümabteilung (w/m/d)

Das THEATER DER JUGEND sucht:

Mitarbeiter*in/Schneider*in in der Kostümabteilung (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Anfertigungen, Aufarbeitungen und Änderungen von Kostümen für Schauspieler*innen und Solist*innen
  • Durchführung von Anproben sowie Probenbetreuung
  • Instandhaltung von Kostümen
  • Wäscherei- und Fundusarbeiten
  • Ankleideverpflichtung in der Damen- und Herrengarderobe
  • Teamgeist, Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie Bereitschaft gegebenenfalls Überstunden zu leisten, setzen wir voraus.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung – Damen,- Herrenschneider*in
  • Organisations- und Improvisationsgeschick
  • Selbständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise, Organisationsstärke
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Gute Belastbarkeit und Flexibilität
  • Theatererfahrung von Vorteil, nicht Bedingung

Wir bieten:

  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem ambitionierten Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten, leistungsgerechte Entlohnung, kollegiales Umfeld
  • Arbeitsplatz im Zentrum von Wien, sehr gute Verkehrsanbindung
  • Mindestgehalt ohne Zulagen, lt. Kollektivvertrag des Wiener Bühnenvereins, monatlich brutto ab  LG IV - 1.661,96 €  bis  LG III - 2.356,64 €  (Basis 40h/Woche, ohne Zulagen).
  • Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung und erfolgreicher Einarbeitung möglich. 
  • Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz in einem kreativen Umfeld.

Dienstantritt:

ab sofort

Arbeitszeit:

VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG 40,00h / 5 Tage Woche
Einteilung der Dienste über 14-tägigen Dienstplan

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto, etc.) senden Sie bitte in einem Dokument per E-Mail (maximal 1MB) an:

bewerbung@tdj.at

Alle Bewerbungen – unabhängig insbesondere von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – sind willkommen.

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Theater der Jugend entstehen, können leider nicht ersetzt werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen, die die angegebene Datenmenge übersteigen, automatisch verworfen werden.