Mitarbeiter in der Prozessmodellierung und -analyse (m/w/d)

Mitarbeiter in der Prozessmodellierung und -analyse (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams in Wien suchen wir ab sofort einen

Mitarbeiter in der Prozessmodellierung und -analyse (m/w/d)

Vollzeit 


Was sind Ihre Herausforderungen?

  • Geschäftsprozessmodellierung, -analyse, -optimierung und Dokumentation im Kontext eines IT Workflowmanagementsystems
  • Enge Zusammenarbeit mit den Prozessverantwortlichen und den Fachbereichen (Objekt- und Servicemodellierung, sowie Systementwicklung) zur Erarbeitung von Lösungsansätzen
  • BPMN mit gängigen Modellierungstools (Enterprise Architect, AdonisNP)
  • Erstellung einer strukturierten, ausdrucksstarken, Prozess-/ Task- / Regelbeschreibung

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Abgeschlossene technische oder wirtschaftliche Ausbildung mit Schwerpunkt Prozessmanagement
  • Kenntnisse der gängigen Vorgehensmodelle in der Softwareentwicklung
  • Grundlegendes Verständnis im Umgang mit serviceorientierten Architekturen, modellgetriebener Softwareentwicklung und Workflow Management Systemen
  • Gute Kenntnisse in BPMN 2.0 und UML 2.5
  • Analytisches Denken und konzeptionelle Stärke
  • Versierter Umgang mit den gängigen Office Tools, Kommunikationsmedien und Modellierungssoftwarelösungen (zB ADONIS, Enterprise Architekt, etc.)
  • Methodisch strukturierte, analytische, lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Umsetzungsstärke
  • Interesse an Aus- und Weiterbildung

Worauf können Sie sich bei uns freuen?

  • Eine vielseitige, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten Sozialversicherungsträger mit allen Vorteile eines öffentlichen Arbeitgebers
  • SV-eigene Pensionskasse – Ihre Zukunft ist uns wichtig
  • Gleitzeit und Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice - Ihre ausgewogene Work-Life-Balance liegt uns am Herzen
  • Ein Job mit Sinn und Zukunft – wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit
  • Ausgezeichnete berufliche und persönliche Entwicklungsperspektiven – wir unterstützen Ihre Karriere
  • Umfangreiche interne und externe Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Zertifizierungen – wir fördern Ihre Entwicklung zum*zur Expert*in
  • Auszeichnung mit dem Gütesiegel „equalitA“ für innerbetriebliche Frauenförderung
  • Moderner Arbeitsplatz, gute öffentliche Erreichbarkeit, barrierefreier Zugang
  • Zahlreiche weitere Benefits wie zB Betriebsküche, Fahrradabstellplatz, betriebliche Gesundheitsförderung

Wir bieten ein Bruttomindestjahresgehalt laut Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs auf Vollzeitbasis ab EUR 36.960,00 (keine All-in-Verträge); je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung sind Vordienstzeiten anrechenbar und erhöhen Ihr tatsächliches Gehalt.


Wir freuen uns auf Sie!

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto und Ausbildungsnachweis per
E-Mail mit dem Referenzcode im Betreff: HGSO-MO

 

Nutzen Sie die Chance, leisten Sie einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft, und werden Sie Mitarbeiter*in der PVA, dem größten Pensionsversicherungsträger Österreichs.