Embedded Software Specialist (m/w/div.)

Embedded Software Specialist (m/w/div.)

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit innovativen Technologien und hochwertigen Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeitenden steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.

Mit über 1.200 Mitarbeitern ist die ITK Engineering GmbH ein international anerkanntes Technologieunternehmen mit ausgeprägter Expertise in der Digitalisierung, Elektrifizierung, Automatisierung und Vernetzung von Systemen. Seit 2017 ist das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH. Gestalten auch Sie mit starker Innovationskraft, hohem Qualitätsanspruch und Leidenschaft für neue Technologien Ihre Zukunft beim weltweit wachsenden Technologiepartner ITK Engineering mit!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n 

Embedded Software Specialist (m/w/div.)

an den Standorten Wien, Linz oder Graz  |  Vollzeit  | Legal Entity: ITK Austria

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: Entwicklung von Basissoftware, z.B. MCAL, Bootloader oder Treiber für POSIX basierte Betriebssysteme, sowie Optimierung von Embedded Software zur Verbesserung von Laufzeit, Durchsatz oder Speichereigenschaften, z.B. Multi-Core Optimierung, Ressourcenausschöpfung heterogener Systeme
  • Ganzheitlich denken: Analyse/ Profiling und Debugging von eingebetteten Systemen zur Identifikation von funktionalen und/ oder nichtfunktionalen Unzulänglichkeiten
  • Zuverlässig umsetzen: Umsetzung von hardwarenahen Safety Maßnahmen, z.B. Redundanzauswertung, Speicheranalyse, Power-on-Self-Test, als auch strukturiertes Testen

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Sie sind kommunikativ, teamorientiert sowie flexibel und zeichnen sich durch einen selbstständigen und analytischen Arbeitsstil aus
  • Erfahrung: Erste Erfahrungen im Umgang mit Profiling Tools, z.B. Lauterbach TRACE32, Gliwa T1 oder Perf und mit Echtzeitsystemen, sowie praktische Erfahrungen mit AUTOSAR (classic/ adaptive) von Vorteil
  • Know-How: Fundierte Kenntnisse im Bereich Embedded Systems und in mindestens einer der Sprachen: ISO C 99, C++ 11 und höher, sowie in hardwarenaher Programmierung in einer der oben genannten Sprachen, sehr gute Kenntnisse in der Umsetzung objektorientierter Paradigmen in Software, als auch im Umgang mit einem professionellen Test-Framework, insbesondere GoogleTest o.Ä.
  • Ausbildung und Sprachen: Absolviertes Studium der Informatik mit Diplom/ Master Abschluss oder vergleichbarer Abschluss, verhandlungssichere Deutsch und gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen 

Dein zukünftiger Arbeitgeber bietet Dir

  • Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeitmodelle und freie Fenstertage inkl. Home Office und Gleitzeit)
  • Vorsorge (zahlreiche Gesundheits- und Sportaktivitäten, medizinische Versorgung, betriebliche Altersvorsorge)
  • Service & Zusatzleistungen (hervorragende Verpflegung vor Ort, Mitarbeiterrabatte, moderne Arbeitsausstattung)
  • Attraktive Benefits (fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie ein strukturiertes und unterstützendes Einarbeitungsprogramm zu Beginn)

Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttomonatsgehalt für 38,5 Stunden nach dem Kollektivvertrag für Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik beträgt für diese Position als Verhandlungsbasis mindestens 46.200,- EUR p.a. Eine Überzahlung ist aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.

 

Kontakt und Wissenwertes

Gibt es Fragen zum Bewerbungsprozess? Wende dich an deine/n Recruiter*in:
Ruby Strobl
 
Um einen raschen Bewerbungsprozess zu ermöglichen, bitte lade deine vollständigen Unterlagen inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Abschluss- und Dienstzeugnisse, sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis hoch.