Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen

„Ganzheitlich, heilend und frohmachend für die Menschen da sein“ das ist seit mehr als 300 Jahren der Leitspruch der Elisabethinen Linz-Wien. Mit der St. Elisabeth Pflege möchten die Elisabethinen, auch liebevoll „die Lieserln auf der Landstraße“ genannt, genau das – für die Menschen da sein. Pflege- und betreuungsbedürftige Menschen sollen hier wertschätzende Zuwendung und beste fachliche Pflege und Betreuung erhalten.

Mit der Eröffnung der Übergangspflege im Mai beschreiten wir einen neuen Weg in der Pflege und Versorgung älterwerdender Menschen. Unsere Bewohner*innen bleiben bis zu 3 Monate bei uns. In dieser Zeit klären wir gemeinsam die Schritte danach, den Weg zurück nach Hause oder z.B. ins betreute Wohnen oder eine Langzeitpflegeeinrichtung. Die überschaubare Größe von 39 Betten bietet eine familiäre Atmosphäre und Raum für individuelle Pflege und Betreuung.

Ab sofort suchen wir gestaltungsfreudige und kompetente Mitarbeiter*innen, denen die Pflege und Betreuung von Menschen ein Herzensanliegen ist.

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen

Vollzeit | 37 Wochenstunden

 

Für die fachliche Anleitung und Begleitung der rund 30 Mitarbeiter*innen und die Koordination der Betreuung und Pflege der Bewohner*innen suchen wir ehestmöglich eine gestaltungsfreudige Persönlichkeit, der die Pflege und Betreuung von Menschen ein Herzensanliegen ist und die Führungsverantwortung übernehmen möchte.

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und möchten mit Ihren Talenten, Ihrer Fachkompetenz und Führungserfahrung bei der Ausrichtung und Organisation unserer neuen Übergangspflege mitwirken? Sie schätzen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsspielraum sowie eine partnerschaftliche, verlässliche und wertschätzende Kommunikation?
Dann könnten wir die passende Stelle für Sie haben!

Wenn Sie Teil des Führungsteams der St. Elisabeth Pflege werden möchten, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob wir zueinander passen und ob Sie bei uns Ihre berufliche Zukunft finden!
Wir freuen uns auf Sie!

Es erwartet Sie eine sinnstiftende Aufgabe an einem neuen, schönen und modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen (gefördertes Mittagessen aus unserer Frischküche, Tee/Kaffee und Obst so viel Sie mögen) und optimaler Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel. Aus gesetzlichen Gründen weisen wir auf das kollektivvertragliche Mindestgehalt (inkl. Leitungszulage) von brutto € 3.241,18 (37 Wochenstunden, SWÖ KV, VG 7) hin. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation sowie Ihren persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen.

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Unterlagen per E-Mail an Jürgen Vogel, BA MSc (juergen.vogel(at)die-elisabethinen.at) oder rufen Sie unter +43 664 8828 1543 an, wenn Sie Fragen haben.

Weil wir auch ungewöhnliche Wege gemeinsam gehen.