Swipe

Senior Lecturer (wissenschaftliche Lehre)

Senior Lecturer (wissenschaftliche Lehre)

  • Wien
  • Vollzeit
  • Teilzeit
  • befristet

An der Universität Wien arbeiten über 10.000 Persönlichkeiten gemeinsam an den großen Fragen der Zukunft. Davon rund 7.500 sind in der Wissenschaft und Lehre beschäftigt, weitere 2.900 in der Administration und Organisation. Wir suchen einen*eine 

Senior Lecturer (wissenschaftliche Lehre)

8507 Studienprogrammleitung Geschichte

Besetzung ab: 01.09.2024 | Stundenausmaß: 23,00 | Einstufung KV: §48 VwGr. B1 lit. b (postdoc)

Befristung bis: 31.08.2028

Stellen ID: 2388

Sie arbeiten gern mit jungen Menschen, Sie sind neugierig und möchten Ihr Wissen weitergeben? Als Senior Lecturer spielen Sie eine wesentliche Rolle bei der Ausbildung von Studierenden. Neben der fundierten fachlichen Ausbildung liegt uns auch die persönliche Qualifizierung von Studierenden besonders am Herzen. Wir unterstützen Studierende, eine neugierige und kritische Denkweise zu entwickeln und schaffen damit eine solide Grundlage für berufliche Herausforderungen der nächsten Generation.

Ihr Arbeitsplatz:

Die Studienprogrammleitung Geschichte der historisch-kulturwissenschaftlichen Fakultät deckt fünf Institute ab und bietet sechs Masterprogramme sowie zwei Bachelorprogramme (inklusive Lehramt) an. Sie zählt ca. 6.600 Studierende.

Als Senior Lecturer werden Sie vor allem im Bereich des Interdisziplinären Masterstudiums „Zeitgeschichte und Medien“, aber auch in anderen Studien im Bereich der Geschichte eingesetzt. 

Das Beschäftigungsausmaß von 57,1% beinhaltet eine Lehrverpflichtung von durchschnittlich 8 Semesterwochenstunden wissenschaftliche Lehre. Die grundsätzliche Bereitschaft zur Erhöhung des Anstellungsausmaßes ggf. auf bis zu 100% wird unter der Voraussetzung des universitären Bedarfes begrüßt. Im Falle einer positiven Evaluierung am Ende des Befristungszeitraums von 4 Jahren wird die Stelle in beiderseitigem Einverständnis entfristet. 

Ihre Aufgaben:

Sie sind aktiv in der wissenschaftlichen Lehre, Forschung & Administration tätig, das bedeutet:

  • Sie leiten selbständig Lehrveranstaltungen auf Bachelor- und Masterlevel.
  • Sie leisten einen aktiven Beitrag zur (Weiter)Entwicklung von Lehrveranstaltungs- und Prüfungsformaten.
  • Die laufende Rezeption des aktuellen Stands der Wissenschaft sowie die didaktische Weiterbildung und die Übernahme von Forschungsaufgaben während der lehrveranstaltungsfreien Zeit werden erwartet.
  • Darüber hinaus ist die Übernahme von Verwaltungstätigkeiten, insbesondere in der Administration der Lehre, Teil des Aufgabenprofils.
  • Die Schwerpunkte der Lehrverpflichtung liegen in den Bereichen der Mediengeschichte ab dem 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, der Medientheorien sowie der Zeitgeschichte.

Voraussetzung für eine Bewerbung:

Wir suchen Personen, die in der universitären Lehre ein interessantes und herausforderndes Berufsfeld sehen. Voraussetzung für eine Bewerbung bzw. Aufnahmebedingungen: 

  • Abgeschlossenes Doktorats-Studium im Bereich Geschichte des 20. und/oder 21. Jahrhunderts / Mediengeschichte
  • Mehrjährige einschlägige selbständige Lehrtätigkeit an einer postsekundären Bildungseinrichtung
  • Begeisterung für die Weitergabe von Wissen und für die universitäre Lehre

Was wir bieten:

Inspirierendes Arbeitsklima: Sie sind Teil eines internationalen Teams mit hervorragender Forschungsinfrastruktur, engagierten Kolleg*innen und Studierenden, die von Ihnen lernen wollen. 

Gute öffentliche Anbindung: Ihr neuer Arbeitsplatz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar.

Interne Weiterbildung und Coaching: Wir bieten Ihnen laufend die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen.

Faires Gehalt: Das Grundgehalt von EUR 4.752,8 (auf Basis Vollzeit) erhöht sich, wenn wir Berufserfahrungen anrechnen können.

Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über jede zusätzliche Persönlichkeit im Team!

So einfach bewerben Sie sich:

  • Lebenslauf und Zeugnisse
  • Bescheid über abgeschlossenes Doktorats-Studium
  • Motivationsschreiben (max. 2 Seiten)
  • Vorlage eines didaktischen Lehrkonzepts für eine Übung Schwerpunkteinführung Zeitgeschichte (Modul M2a des Curriculum "Interdisziplinäres Masterstudium Zeitgeschichte und Medien (V2019)" (max. 2 Seiten)
  • Liste abgehaltener Lehrveranstaltungen
  • Nachweise, gegebenenfalls Lehrveranstaltungsevaluationsergebnisse
  • Publikationsliste und Liste allfälliger durchgeführter Forschungsprojekte bzw. Mitwirkungen an Forschungsprojekten
  • Über unser Jobportal / Jetzt Bewerben - Button

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie bitte:

Maria Mesner

maria.mesner@univie.ac.at

Wir freuen uns über neue Persönlichkeiten in unserem Team! 
Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit, Frauenförderung und Diversität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordern daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.
 

Universität Wien. Raum für Persönlichkeiten. Seit 1365.

Datenschutzerklärung

Bewerbungsfrist: 03.05.2024

(Senior) Lecturer & Researcher
footer region background