Projektleiter (m/w/d)

Projektleiter (m/w/d)

Unser Kunde gehört zu den großen Energieanbietern Österreichs. Er versorgt mehrere Millionen KundInnen täglich mit Strom, Wärme, Kälte, Elektromobilität und Telekommunikation. Um den Klimaschutz voranzutreiben, wird in den nächsten Jahren stark in den Ausbau erneuerbarer Energien investiert. Um den Unternehmenserfolg weiterhin voranzutreiben, wird für den Standort Wien eine erfahrene und qualifizierte Person gesucht.

Projektleiter (m/w/d)



Ihre Aufgaben

  • Projektleitung und selbständiges Abwickeln von spannenden Projekten
  • Planen von innovativen erneuerbaren Energieversorgungskonzepten für Gebäude und Quartiere
  • Erstellung der Kostenschätzung für Investition und Betrieb der Anlagen und Dienstleistungen
  • Projektdokumentation und interne Genehmigung der Projekte inklusive Risikendarstellung und Maßnahmen zur Risikosteuerung
  • Durchführung der Angebotserstellung inkl. Wirtschaftlichkeitsrechnung (Kosten-Nutzen-Rechnung) in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb
  • Austausch mit Kunden und Behörden zur Abklärung der Umsetzbarkeit
  • Unterstützung bei der Optimierung der Betriebsphase mittels wissenschaftlicher und technischer Analysen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Universität oder FH) im Bereich Gebäudetechnik, Energieversorgung oder Verfahrenstechnik
  • Einschlägige Berufserfahrung mit der Konzeption von Energieversorgungs- und HKLS
  • Kenntnisse zu Regelungstechnik, Mess- und Steuerungsregelung
  • Erfahrung in der wirtschaftlichen Berechnung für Energiesysteme
  • Kenntnis der einschlägigen Rechtsordnungen und Regelwerke
  • Erfahrung mit Simulations- und Planungstools
  • Gutes Verständnis für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge sowie analytische Fähigkeiten

Das Angebot

  • Flexible Arbeitszeiten mit Home-Office Möglichkeit
  • Gestützter Mittagstisch in der firmeneigenen Kantine
  • Möglichkeit sich persönlich und fachlich durch Mentoring und Coaching weiterzuentwickeln
  • Ausbildungsprogramme durch Fach- und Führungsseminare
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge und sportliche Veranstaltungen

Diese Position wird mit einem Bruttojahresentgelt ab EUR 75.000,- dotiert, mit einer Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 84 922 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.