Swipe

Persönliche Assistenz (w/m/d) für 15-20 Wochenstunden

Persönliche Assistenz (w/m/d) für 15-20 Wochenstunden

Die Auftakt GmbH betreut erwachsene Menschen mit psychischen Erkrankungen und/oder Behinderungen in Wohngemeinschaften und in ihren eigenen Wohnungen. Immer wieder suchen wir besondere Lösungen für besondere Problemlagen und entwickeln neue Projekte.

 
Im Rahmen eines neuen Spezialangebots im Bereich Teilbetreutes Wohnen / Ambulant Begleitet Leben suchen wir eine

Mitarbeiter*in (w*m)

für 15-20 Wochenstunden zum ehestmöglichen Einstieg

Das Tätigkeitsfeld:

Unsere Kundin ist eine 53jährige Dame mit umfassender körperlicher Behinderung (E-Rolli-Fahrerin) und massiven Einschränkungen in der verbalen Kommunikation. Derzeit lebt sie in einem Pflegewohnhaus in Wien Döbling. Mittelfristig wird sie wieder in ihrer eigenen Wohnung (1130 Wien) leben. Das Ziel ist ihre Unterstützung im Sinne einer persönlichen Assistenz, die unserer Kundin das höchstmögliche Maß an selbstbestimmter Lebensführung bietet.

Die Dame benötigt umfängliche Unterstützung im Sinne der persönlichen Assistenz

  • In der Kommunikation („ABC-Abfrage“ bzw. Unterstützung in der Anwendung technischer Kommunikationsgeräte)
  • In der täglichen Grundversorgung (Essen, Trinken, Körperpflege, …)
  • In der Freizeitgestaltung und in der Haushaltführung

Während dem Aufenthalt im Pflegewohnhaus liegt der Fokus der Unterstützung auf dem Bereich der
Freizeitgestaltung. Mit dem Umzug in die eigene Wohnung wird das Assistent*innen-Team vergrößert
und sämtliche andere Unterstützungsbereiche werden gefordert sein.

Welche Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Gute Deutsch-Kenntnisse in Sprache und Schrift
  • Hohe Belastungs- und Stressresistenz sowie Flexibilität und körperliche Belastbarkeit
  • Einschlägige pflegerische Grundausbildung (mindestens UBV-Modul, Heimhilfe o.ä.)
  • Ein klares Bekenntnis zum Recht von Menschen mit Behinderung, ein selbstbestimmtes Leben zu führen das sich in einer entsprechenden Arbeitshaltung zeigt
  • Bereitschaft, sich auf ein neues Unterstützungssetting einzulassen und an der Weiterentwicklung dieses Settings mit zu arbeiten 

Was wir Ihnen anbieten:

  • Mitarbeit und Mitgestaltung in einem neuen Projekt
  • Möglichkeit zur Stundenaufstockung nach einigen Monaten
  • strukturierte Einschulung und Einarbeitung
  • Supervision und Teambesprechungen und persönliches Weiterbildungsbudget
  • Entlohnung nach dem KV Sozialwirtschaft Österreich in der VWG 7 (Einstiegsgehalt mind. €1.426,38 für 20h/Woche. Vordienstzeiten werden entsprechend dem SWÖ KV angerechnet)

Bei gleicher Qualifikation werden Personen aus benachteiligten gesellschaftlichen Gruppen bevorzugt. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 18. August an Mag.a Irene Luftensteiner.

 

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an:
bewerbung@auftakt-gmbh.at

footer region background