Mitarbeiter*in im Moodle-Support

Mitarbeiter*in im Moodle-Support

Mit 12 Bachelor- und 18 Master-Studiengängen, bisher mehr als 13.000 Absolvent*innen sowie mehr als 4.400 Studierenden ist die FH Technikum Wien Österreichs einzige rein technische Fachhochschule. Zur Verstärkung unseres Teams im Teaching & Learning Center suchen wir ehestmöglich eine*n engagierte*n

Mitarbeiter*in im Moodle-Support Voll- oder Teilzeit (m/w/d)



IHRE AUFGABEN

  • Unterstützung Lehrender und Studierender am Helpdesk zu allen Fragen der Lernplattform Moodle, Bearbeiten von Anfragen mittels Ticketsystem
  • Beratung und Begleitung Lehrender und Teamleads bei der technischen (und didaktischen) Umsetzung von e-Learning Konzepten
  • Maßgebliche Beteiligung an der Planung, Vorbereitung und Umsetzung von Prüfungen auf Moodle (Bewertungseinstellungen etc.)
  • Administration & Pflege der Moodle-Seite, KeyUser Tätigkeit bei Feature Requests
  • Unterstützung durch formelle und informelle Qualifizierungsangebote für Lehrende
  • Mitwirkung in der Datenauswertung (z.B. Moodle-Reports, Learning Analytics)

IHR PROFIL

  • Praktische Erfahrung mit Moodle
  • Praktische Erfahrung mit HTML und CSS von Vorteil
  • Gute allgemeine EDV/IT- und MS-Office-Kenntnisse
  • Interesse an didaktischen Vorgehensweisen
  • Hohe Sozialkompetenz, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Hohe Team- sowie Serviceorientierung
  • Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise
  • Sensibilität für Gender- und Diversity-Themen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Wenn Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit im Ausmaß von 30-38,5 h/Woche haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte unter der Kennnummer 87 326 bevorzugt an unser ISG-Karriereportal oder per eMail. Das Mindestgehalt für die Stelle beträgt € 2.000,-- brutto/Monat (Vollzeitbasis). Bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen im Hinblick auf das GlBG nach einer 7-monatigen Aufbewahrungsfrist gelöscht werden. Dienstverhältnisse an der FH Technikum Wien unterliegen keinem Kollektivvertrag. Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht ersetzt.