Medizinische Schreibkraft (m/w/d)

Medizinische Schreibkraft (m/w/d)

 


Zur Verstärkung unseres Teams im Rehabilitationszentrum Bad Tatzmannsdorf suchen wir ab sofort eine

Medizinische Schreibkraft (m/w/d)

Vollzeit


Was sind Ihre Herausforderungen?

  • Gehobene Büroorganisation des medizinischen und pflegerischen Sekretariates (Terminkoordination, Arztbriefe, Protokollführung, Ablagesystem, usw.)
  • Schnittstellenfunktion zur Hauptstelle
  • Personalmanagement für die ärztliche und pflegerische Leitung (Bewerbermanagement, Dienstplaneingabe und -kontrolle)
  • Administration & Organisation von Fort-, Aus- und Weiterbildungen sowie Veranstaltungsmanagement
  • Mitwirkung beim Führen, Verwalten, Archivieren und Nachsenden von Krankengeschichten
  • Verwaltung der Kontakte zu Kostenträgern sowie Vor- und Nachbehandlern
  • Aktive Mitarbeit im Datenschutz und Qualitätsmanagement
  • Ablaufdokumentation und Erfassung von medizinischen Texten (Arztbriefe, Anamnesen, etc.) nach Diktat
  • Ausfallkoordination und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen

Was wünschen wir uns von Ihnen?

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HAS, Lehre, etc.)
  • Mehrjährige, einschlägige Berufspraxis im gehobenen medizinischen Sekretariat (Vorkenntnisse in der medizinischen Terminologie erforderlich)
  • Erfahrung in der Organisation einer Gesundheitseinrichtung von Vorteil
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Versierte EDV-Anwenderkenntnisse im Bereich MS Office (Excel, Word, Outlook) und SAP
  • Genaue und strukturierte Arbeitsweise mit hoher Umsetzungskompetenz
  • Positive Ausstrahlung und ausgezeichnete Umgangsformen
  • Ausgeprägte Eigeninitiative, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Hohe Eigenverantwortung, Leistungs- und Lernbereitschaft, Flexibilität, Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Worauf können Sie sich bei uns freuen?

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem qualitätsorientierten Rehabilitationszentrum mit einem innovativen und nachhaltigen Therapieprogramm mit allen Vorteilen eines öffentlichen Arbeitgebers
  • SV-eigene Pensionskasse – Ihre Zukunft ist uns wichtig
  • Ausstattung mit modernsten Geräten und betrieblichem Gesundheitsmanagement
  • Gleitzeit, flexible Arbeitszeitgestaltung, familienfreundliche und planbare Arbeitszeiten - Ihre ausgewogene Work-Life-Balance liegt uns am Herzen
  • Ein Job mit Sinn und Zukunft – wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit
  • Ausgezeichnete berufliche und persönliche Entwicklungsperspektiven – wir unterstützen Ihre Karriere
  • Umfangreiche interne und externe Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten – wir fördern Ihre Entwicklung zum*zur Expert*in
  • Auszeichnung mit dem Gütesiegel „equalitA“ für innerbetriebliche Frauenförderung
  • Ein Arbeitsort mit hoher Lebensqualität – egal ob Begeisterung für Sommer- oder Wintersport: hier ist für jeden etwas dabei

 

Wir bieten ein Bruttomindestjahresgehalt laut Dienstordnung A für die Angestellten bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs auf Vollzeitbasis ab EUR 29.794,80 (keine All-in-Verträge); je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung sind Vordienstzeiten anrechenbar und erhöhen Ihr tatsächliches Gehalt.

 


Wir freuen uns auf Sie!

Senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto und Ausbildungsnachweis per
E-Mail mit dem Referenzcode im Betreff: RTAM-MESCH