Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Das Franziskus Spital ist 2017 durch Fusion des Hartmannspitals (Wien 5) und des Krankenhaues St. Elisabeth (Wien 3) entstanden. Herz-Kreislauf und Atmung, Leisten- und Bauchwandbrüche, Brustgesundheit, multifunktionale Schmerzmedizin, Akutmedizin für den Menschen im Alter mit Schwerpunkt Diabetes und Rehabilitation sowie die kooperative Gesundheitsversorgung mit Partnern in Wien sind die Spezialisierungen dieses Wiener Traditionskrankenhauses. Alle Fächer und Berufsgruppen achten auf eine hohe Qualität, Individualität und Herzlichkeit in der Versorgung unserer Patientinnen und Patienten.

Für die Fachgebiete Interne, Akutgeriatrie und Chirurgie suchen wir

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger/in

Teilzeit oder Vollzeit in Margareten


Ihr Aufgabenbereich

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Planung, Organisation, Durchführung und Evaluation aller pflegerischen Maßnahmen 
  • Professionelle und bedürfnisorientierte Pflege und Betreuung der PatientInnen
  • Dokumentation in der elektronischen Fieberkurve 
  • Mitgestaltung bei der multiprofessionellen Weiterentwicklung des Bereichs
  • Anleitung von Schülerinnen und Schülern 

Was wir von Ihnen erwarten

  • Diplom des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege und Eintragung in das Gesundheitsberuferegister
  • Bereitschaft Nacht-, Feiertags- und Wochenenddienste zu übernehmen
  • gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Freude an der Pflege und Begleitung der PatientInnen
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Identifikation mit der Wertehaltung eines christlichen Krankenhauses

Was wir anbieten

  • persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Berücksichtigung individueller Wünsche bei der Gestaltung des Dienstplans im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten
  • kurze interne Kommunkationswege und regelmäßigen interdisziplinären Austausch
  • öffentlich gut erreichbaren, zentralen Arbeitsplatz
  • Sozialleistungen (z.B.: gefördertes Mittagessen aus Frischküche,...)

 

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für Vollzeit beträgt € 2.914,04 brutto pro Monat (inkl. fixer Zulagen) und ist je nach individuell anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher.