SAP Applikationsbetreuer*in (m/w/d)

SAP Applikationsbetreuer*in (m/w/d)

Das Franziskus Spital ist 2017 durch Fusion des Hartmannspitals (Wien 5) und des Krankenhauses St. Elisabeth (Wien 3) entstanden. Herz-Kreislauf und Atmung, Leisten- und Bauchwandbrüche, Brustgesundheit, multifunktionale Schmerzmedizin, Akutmedizin für den Menschen im Alter mit Schwerpunkt Diabetes und Rehabilitation sowie die kooperative Gesundheitsversorgung mit Partnern in Wien sind die Spezialisierungen dieses Wiener Traditionskrankenhauses. Alle Fächer und Berufsgruppen achten auf eine hohe Qualität, Individualität und Herzlichkeit in der Versorgung unserer Patientinnen und Patienten.

Wir suchen eine/n

SAP Applikationsbetreuer*in (m/w/d)

Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich

  • Problem- bzw. Fehleranalysen und deren Behebung im SAP IS-H und i.s.h.med Umfeld
  • klassischer Anwendersupport (per E-Mail, telefonisch, persönlich oder mittels Ticketsystem)
  • Analysieren und Spezifizieren von Anforderungen
  • Betreuung und Weiterentwicklung der klinischen Prozesse im IS-H/i.s.h.med Umfeld
  • Organisation und Durchführung von Anwenderschulungen
  • Schnittstelle zu externen Dienstleistern

Was wir von Ihnen erwarten

  • einschlägige Berufserfahrung im SAP Umfeld
  • vorausgesetzt werden Kenntnisse in IS-H und i.s.h.med
  • Kenntnisse im Bereich von medizinischen Standards wünschenswert (z.B.: HL7)

Was wir anbieten

  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Homeoffice
  • Mitarbeit in spannenden Projekten
  • eigenständiges und spannendes Aufgabengebiet mit Selbstverantwortung
  • Mitarbeit in einem jungen engagierten Team
  • unbefristetes Dienstverhältnis mit marktkonformer Überzahlung
  • öffentlich gut erreichbaren, zentralen Arbeitsplatz
  • Sozialleistungen (z.B.: gefördertes Mittagessen aus Frischküche, Impfungen,…)

Für diese Position beträgt das kollektivvertragliche monatliche Bruttomindestgehalt für Vollzeit € 2.345.-. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Ihren Vordienstzeiten.

Jetzt bewerben