Publikationskoordinator (w*m)

Publikationskoordinator (w*m)

An der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der größten nationalen, außeruniversitären Einrichtung für Grundlagenforschung in Österreich, ist die Position als

PUBLIKATIONSKOORDINATOR*IN

(Ab sofort Teilzeit, 20 Wochenstunden; Von 1.10.2022 – 31.03.2024 Vollzeit, 40 Wochenstunden)


Ihre Tätigkeiten:

  • Redaktionelle Betreuung des Österreichisch-Slowenischen Geschichtsbuches in Abstimmung mit den Herausgeber*innen • Koordination des Publikationsprozesses
  • Organisation und Abwicklung von Workshops und Besprechungen der Autor*innen
  • Beauftragung und Organisation von Übersetzungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Universitätsstudium der Geschichte, vorzugsweise mit Doktorat
  • Vertrautheit mit der Geschichte des Alpen-Adria Raumes
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung in der wissenschaftlichen Redaktionsarbeit
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie zumindest passive Sprachkenntnisse in Slowenisch erforderlich
  • Selbstständigkeit in der Organisation um Umsetzung von Arbeitsaufgaben

Unser Angebot:

  • interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einer der traditionsreichsten wissenschaftlichen Einrichtungen Österreichs (www.oeaw.ac.at)
  • gutes Betriebsklima, Gleitzeitregelung, zentrale Innenstadtlage
  • Gehalt lt. KV der ÖAW, abhängig von Qualifikationen, mindestens jedoch € 3.000,00 auf Vollzeitbasis

Wir würden uns freuen, Ihr Interesse an dieser Position geweckt zu haben und ersuchen Sie, Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung samt Lebenslauf, Zeugniskopien und ggf. Referenzen an bewerbung@oeaw.ac.at unter Angabe der Job ID: ZVGG031ADM122 zu senden.

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) verfolgt eine diskriminierungsfreie Beschäftigungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit sowie Vielfalt. Insbesondere Personen aus unterrepräsentierten Gruppen werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.