Stationsleitung (m/w/d) - Palliativstation

Stationsleitung (m/w/d) - Palliativstation

Der Kostbarkeit des Lebens im Sterben achtsam Raum und Zeit geben. Die Betreuung von Patient*innen umfasst individuelle Pflege, psychosoziale Begleitung und medizinische Behandlung von Schmerzen und begleitenden Symptomen. Komplexe Betreuungssituationen von sterbenden Menschen und deren Umfeld stellen hohe Anforderungen an das interdisziplinäre Team. Unser Kunde, das CS Hospiz Rennweg Palliativstation sucht eine

Stationsleitung (m/w/d) - Palliativstation Vollzeit



Geboten wird:

  • Die Leitung eines engagierten, hochqualifizierten und interdisziplinären Teams, das eine sehr hohe Pflege- und Betreuungsqualität sicherstellt.
  • Gestaltungsspielraum und hohe Eigenverantwortung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Bereichen
  • Hoch entwickelte Arbeits- und Ablaufstruktur
  • Großzügiges Fort- und Weiterbildungsangebot mit entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten
  • Professionelle Begleitung im Arbeitsalltag durch Supervision und individuelles Coaching
  • Individuelle Einschulungsprogramme
  • Sozialleistungen wie vergünstigtes Mittagessen, Einkaufsmöglichkeiten und Gesundheitsförderung, Kindergarten im Haus.
Eine Entlohnung nach dem KV der Sozialwirtschaft Österreich. Je nach Vordienstzeiten erhöht sich aber Ihr Einstiegsgehalt. (Mindestgehalt auf Basis Vollzeit/ 38 Stunden inkl. Zulagen:46.080,72 € brutto jährlich).

Sie bringen mit:

  • Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Krankenhaus, einer stationären/ambulanten Pflegeeinrichtung oder in einem Hospiz
  • Weiterbildung Basales und mittleres Pflegemanagement
  • Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit im Führungsteam
  • Eine Persönlichkeit, die im Kontext schwerkranker, sterbender Menschen und deren Bezugspersonen empathisch und kommunikativ handelt.
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis und Handeln
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennnummer 86 277 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.