Swipe

SAP HCM Inhouse Consultant (w/m/d)

SAP HCM Inhouse Consultant (w/m/d)

 

An der Universität Wien arbeiten über 10.000 Persönlichkeiten gemeinsam an den großen Fragen der Zukunft. Davon rund 7.500 sind in der Wissenschaft und Lehre beschäftigt, weitere 2.900 in der Administration und Organisation. Wir suchen einen*eine 

SAP HCM Inhouse Consultant (w/m/d)

123 Personalwesen und Frauenförderung

Besetzung ab: | Stundenausmaß: 40,00 | Einstufung KV: §54 VwGr. IIIb

Befristung bis:

Stellen ID: 1748

Wenn Sie für Ihr Leben gern in der IT arbeiten und das am liebsten in sinnvollen Projekten, dann willkommen im Team! Denn bei uns arbeiten Persönlichkeiten, die mit ihrer Arbeit etwas Sinnvolles für die Gesellschaft leisten wollen. An einem Ort, an dem der Austausch gelingt, mit der nötigen Freiheit, Professionalität und hohem Selbstanspruch.

Ihr persönlicher Wirkungsraum:

Die Dienstleistungseinrichtung Personalwesen und Frauenförderung ist erste Ansprechpartnerin für ca. 10.000 Mitarbeiter*innen an der Universität Wien, der größten Hochschule Österreichs mit rund 90.000 Student*innen, und unterstützt diese mit digitalisierten Personalprozessen.

Um deren reibungslosen Betrieb zu gewährleisten und diese Prozesse gemeinsam weiterzuentwickeln, ist ehestmöglich die Position eines*einer SAP HCM Inhouse Consultant (w/m/d) in der Abteilung HR IT und HR Controlling zu besetzen.

Die Stelle ist vorerst für 6 Monate befristet und kann im gegenseitigen Einvernehmen entfristet werden.

Das machen Sie konkret:

  • Mitbetreuung der bestehenden Systemlandschaft (SAP HCM)
  • Mitwirkung am S/4 HANA Projekt
  • Nutzer*innen und Kolleg*innen als 2nd- und 3rd Level-Support unterstützen
  • Erarbeitung von Anforderungen gemeinsam mit der Fachabteilung, Steuerung von internen und externen Dienstleistern
  • Datenqualitätsprüfung, Fehleranalyse und Systemtests
  • Mitwirken am Wissenstransfer innerhalb von HR IT und HR
  • Mitgestalten der voranschreitenden Digitalisierung von Personalprozessen

Das gehört zu Ihrer Persönlichkeit:

  • Erfahrung in einer HR- oder IT-Abteilung und/oder mit SAP HCM
  • Modulkenntnisse in einem oder mehreren HCM-Modulen wünschenswert (z. B. OM, PA, PT, PY oder TV)
  • Facheinschlägiges Studium von Vorteil (z. B. Informatik oder Wirschaftsinformatik)
  • Technisches Grundverständnis und IT-Affinität
  • Interesse an HR-Themen
  • Eigenverantwortliche kunden- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse

Ihr besonderer Arbeitsstil: Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und strukturiert, sind serviceorientiert und finden gerne Lösungen. Sie sind ein*e Teamplayer*in und haben eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz.

Das bieten wir Ihnen:

Work-Life-Balance: Sie haben flexible Arbeitszeiten und können bei Vollzeitbeschäftigung bis zu 10 Tage/Monat remote arbeiten (keine Kernzeit im Homeoffice), im gegenseitigen Einvernehmen auch gerne in Teilzeit.

Inspirierendes Arbeitsklima: Sie sind Teil eines engagierten Teams mit diversem universitären Background, in einer lockeren Arbeitsumgebung.

Gute öffentliche Anbindung: Ihr neuer Arbeitsplatz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar.

Interne Weiterbildung: Wir bieten Ihnen laufend die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zu vertiefen. Wählen Sie aus einem umfangreichen, kostenfreien Kursangebot. 

Faires Gehalt: Das Grundgehalt von EUR 2.709,06 € (40 Std. brutto) erhöht sich, wenn wir Berufserfahrungen anrechnen können.

Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über jede zusätzliche Persönlichkeit im Team!

So einfach bewerben Sie sich:

  • Mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben
  • Abschlusszeugnis Ihrer Qualifikation (z.B. Lehrabschluss, Matura, Studium etc.)
  • Über unser Jobportal / Jetzt Bewerben-Button 

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie bitte:

Christina Winter

christina.winter@univie.ac.at

Wir freuen uns über neue Persönlichkeiten in unserem Team! 
Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit, Frauenförderung und Diversität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordern daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.
 

Universität Wien. Raum für Persönlichkeiten. Seit 1365.

Datenschutzerklärung

Bewerbungsfrist: 02.01.2024

footer region background