Swipe

Mitarbeiter:in in der Seelsorge - St. Carolusheim 16 - 23 Wochenstunden

Mitarbeiter:in in der Seelsorge - St. Carolusheim 16 - 23 Wochenstunden

Im St. Carolusheim (www.carolusheim.at) betreuen und pflegen wir mit viel Empathie und gegenseitiger Wertschätzung. Wir helfen unseren Wohnenden und Bewohner:innen würdevoll und selbstbestimmt in Gemeinschaft zu leben. 

Wir suchen für unser traditionsreiches Haus im 18. Bezirk eine

Mitarbeiter:in in der Seelsorge - St. Carolusheim
16 - 23 Wochenstunden

Seelsorger:innen im St. Carolusheim sind eingebunden in engagierte Teams der Pflege und Betreuung. Basis unseres Handelns ist das christliche Welt- und Menschenbild und eine ganzheitliche hospizliche Haltung. Wir sehen den Menschen in seinen vielfältigen – auch spirituellen – Bedürfnissen. 

Die Mitarbeiter:innen der Seelsorge sind qualifizierte katholische Seelsorger:innen. Sie sind Teil der multiprofessionellen Teams in den Wohnbereichen und im Tageshospiz (ab 2025). 

Seelsorger:innen arbeiten im Team und in Zusammenarbeit mit den im Haus tätigen Priestern, den Schwestern und den interdisziplinären Teams. 

Als katholische:r Seelsorger:in bieten Sie seelsorgliche Begleitung für Bewohner:innen, Gäste des Tageshospizes, Angehörige und Mitarbeiter:innen – im Respekt für deren Bedürfnisse, Weltanschauung und Glauben – an. Zu Ihren Aufgaben gehören die Gestaltung von Ritualen, Gottesdiensten und der Feier von Sakramenten. Sie stellen bei Bedarf Kontakt zur Heimatgemeinde oder zu Seelsorger:innen anderer Konfessionen und Glaubensgemeinschaften her. 

Sie finden bei uns:

  • Ihr Arbeitstag ermöglicht Raum und Zeit, um Ihre Fachexpertise in der Seelsorge einzubringen.
  • Ein gutes Arbeitsklima mit motivierten Mitarbeiter:innen und Unterstützung von erfahrenen Kolleg:innen.
  • Ein individuelles Einschulungsprogramm, ein großzügiges Fort- und Weiterbildungsangebot mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Vergünstigtes Mittagessen, einen wunderschönen Garten und die Kapelle, gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung.
  • Gelingende Zusammenarbeit im interdisziplinären Team und mit der Pfarre St. Josef- Weinhaus.
  • Ein Mindestgehalt auf Basis Vollzeit/39 Stunden von 3021,19 € brutto monatlich. Je nach Vordienstzeiten, bzw. bei bereits abgeschlossener KSA Ausbildung erhöht sich Ihr Einstiegsgehalt auf Basis des KV der Ordensgemeinschaften.

Wir wünschen uns:

  • Sie 😊
  • Sie verfügen über eine pastorale Grundausbildung und haben idealerweise eine Ausbildung für Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge (klinische Seelsorgeausbildung - KSA) entsprechend dem Profil der katholischen Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge der Erzdiözese Wien absolviert.

  • Sie bringen Erfahrung in der Krankenhaus- und Pflegeheimseelsorge und persönliche Neigung zur Arbeit im geriatrischen Bereich mit.

  • Sie bringen fachliche Kompetenz in der Seelsorge, in Palliative Care und im Umgang mit Menschen mit Demenz mit.

  • Sie interessieren sich für neue Entwicklungen in der Begleitung und Seelsorge bei älteren Menschen und sind bereit, sich mit Ihren Fähigkeiten in einem interdisziplinären Team für umfassende Lebensqualität und die seelsorgliche Begleitung zu engagieren.

  • Wenn Sie ein Umfeld schätzen, das geprägt ist von gegenseitigem Respekt, Qualitätsbewusstsein, Engagement und einer wertschätzenden Gesprächs- und Arbeitskultur, freuen wir uns auf Sie!

Bitte richten Sie Ihre schriftliche und aussagekräftige Bewerbung an: 

Mag.a Sr. Karin Weiler CS 
Eine Kooperation von CS Caritas Socialis und den Borromäerinnen

 

footer region background