Swipe

Labortechniker*in - Biochemie

Labortechniker*in - Biochemie

  • Wien
  • Vollzeit
  • Lehrstelle

An der Universität Wien arbeiten über 10.000 Persönlichkeiten gemeinsam an den großen Fragen der Zukunft. Davon rund 7.500 sind in der Wissenschaft und Lehre beschäftigt, weitere 2.900 in der Administration und Organisation. Wir suchen einen*eine 

Labortechniker*in - Biochemie

74 Max Perutz Labs

Besetzung ab: 01.09.2024 | Stundenausmaß: 40,00 | Einstufung KV: §56 Lehrlingsentschädigung

Befristung bis: 29.02.2028

Stellen ID: 2389

Wenn Sie für Ihr Leben gern experimentieren, sich für Naturwissenschaften interessieren und in einem wissenschaftlichen Labor tätig sein möchten,dann "Willkommen im Team!"  Denn bei uns arbeiten Persönlichkeiten, die mit ihrer Arbeit etwas Sinnvolles für die Gesellschaft leisten wollen. An einem Ort, an dem der Austausch gelingt, mit der nötigen Freiheit, Professionalität und hohem Selbstanspruch.

Ihr persönlicher Wirkungsraum:

Als LabortechnikerIn-Biochemie in Ausbildung unterstützen Sie das Team von Peter Schlögelhofer und erlernen alle Aufgaben rund um Labororganisation, Pflanzenanzucht, Genotypisierung, DNA/Protein Extraktion und der Herstellung rekombinanter DNA Moleküle und Proteine.
Das Department für Chromosomenbiologie betreibt Grundlagenforschung mit dem Ziel die molekularen Mechanismen genetischer Variabilität zu verstehen. 45 Kolleg*innen aus 12 verschiedenen Ländern schätzen ein internationales Arbeitsumfeld, das von einem harmonischen Miteinander, exzellenter Forschung, großer Diversität und intellektueller Offenheit geprägt ist.

Das Department ist Teil der Max Perutz Labs und der Universität Wien und bildet auch Studierende aus (BSc, MSc, PhD).  

Die Max Perutz Labs fassen die molekularbiologisch arbeitenden Gruppen der Universität Wien zusammen. Um die Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Wien im Bereich der molekularen Biowissenschaften zu intensivieren, wurden 2005 die Max Perutz Labs gegründet. Wir unterhalten hoch technisierte Forschungsinfrastrukturen an zwei benachbarten Standorten, an welchen rund 450 Wissenschaftler:innen aus mehr als 40 Nationen in mehr als 45 Forschungsgruppen in der biomedizinischen Grundlagenforschung tätig sind.

Die Stelle ist bis 29.02.2028 befristet und soll ab 01.09.2024 besetzt werden. 

Das machen Sie konkret:

Als LabortechnikerIn-Biochemie in Ausbildung verbringen Sie ein bis zwei Tage pro Woche an der Berufsschule um chemisch-analytische Fertigkeiten, wirtschaftliche Grundkenntnisse, Englisch und vieles mehr zu erlernen. Die anderen Tage verbringen Sie eingebettet im Forschungsbetrieb und werden allgemeine Aufgaben innerhalb des Labors übernehmen und an speziellen Forschungsprojekten teilhaben.

Das gehört zu Ihrer Persönlichkeit:

  • Sie haben ein grundlegendes Interesse an den Vorgängen der Natur, im Speziellen an den molekularen Grundlagen.
  • Sie haben eine Stärke für logisch-rationales Denken.
  • Sie bringen ausgezeichnete MS Office Kenntnisse (insb. Excel) mit.
  • Sie sind versiert in Wort und Schrift in Englisch und Deutsch.

Ihr besonderer Arbeitsstil: Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und strukturiert, sind serviceorientiert und finden gerne Lösungen. Sie sind ein*e Teamplayer*in und haben eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz.

Das bieten wir Ihnen:

Hervorragende Ausbildung: Sie erlernen modernste Methoden und Techniken der Molekularbiologie und Biochemie.

Inspirierendes Arbeitsklima: Sie sind Teil eines engagierten Teams mit diversem universitären Background, in einer lockeren Arbeitsumgebung.

Gute öffentliche Anbindung: Ihr neuer Arbeitsplatz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar.

Interne Weiterbildung: Wir bieten Ihnen laufend die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zu vertiefen.Wählen Sie aus einem umfangreichen, kostenfreien Kursangebot. 

Faires Gehalt: Die Lehrlingsentschädigung  von EUR 943,00 erhöht sich jährlich.

Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über jede zusätzliche Persönlichkeit im Team!

So einfach bewerben Sie sich:

  • Mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben
  • Abschlusszeugnis der Pflichtschule bzw. einer höheren Ausbildung
  • Weitere Unterlagen, die Ausbildungen oder Arbeitserfahrungen belegen
  • Über unser Jobportal / Jetzt Bewerben-Button 

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie bitte:

Peter Schlögelhofer

peter.schloegelhofer@univie.ac.at

Wir freuen uns über neue Persönlichkeiten in unserem Team! 
Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit, Frauenförderung und Diversität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordern daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.
 

Universität Wien. Raum für Persönlichkeiten. Seit 1365.

Datenschutzerklärung

Bewerbungsfrist: 12.06.2024

Lehrlinge
footer region background