Swipe

IT-Betreuer*in

IT-Betreuer*in

  • Wien
  • Vollzeit
  • befristet

 

An der Universität Wien arbeiten über 10.000 Persönlichkeiten gemeinsam an den großen Fragen der Zukunft. Rund 2.900 Mitarbeiter*innen tragen mit ihrer Expertise in Administration und Organisation dazu bei, exzellente Forschung und Lehre zu ermöglichen. Sie wissen wie und wo sie am besten arbeiten können. Flexibel, remote, mit dem Freiraum, den sie brauchen, um ihr Potential zu entfalten. Sie wissen es auch? Wir suchen einen*eine

IT-Betreuer*in

40 Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät

Besetzung ab: 01.08.2024 | Stundenausmaß: 10,00 | Einstufung KV: §54 VwGr. IIIa

Befristung bis: 

Stellen ID: 2678

Wenn Sie gern koordinieren und in der IT arbeiten und das am liebsten in sinnvollen Projekten, dann willkommen im Team! Denn bei uns arbeiten Persönlichkeiten, die mit ihrer Arbeit etwas Sinnvolles für die Gesellschaft leisten wollen. An einem Ort, an dem der Austausch gelingt, mit der nötigen Freiheit, Professionalität und hohem Selbstanspruch.
Die Stelle ist vorläufig befristet, mit der Option auf Entfristung im beiderseitigen Einverständnis!

Rund 2.900 Mitarbeiter*innen unterstützen mit ihren administrativ-technischen Kompetenzen internationale Spitzenforschung und Lehre. Bei uns finden sie Raum für ihren kontinuierlichen Anspruch, innovative Lösungswege zu finden und zu gestalten.

Ihr persönlicher Wirkungsraum: 

Am Institut für Geschichte der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät ist ab 1 August 2024 im Team der EDV-Betreuer*innen die Stelle „IT-Betreuer*in“ zu besetzen.

Die Stelle ist vorerst für 1 Jahr befristet, eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

Das machen Sie konkret:

  • Sie arbeiten im Zweierteam an:
  • Systemadministration und Benutzer*innensupport
  • Hardware: Planung, Einkauf, Inventarisierung, Wartung
  • Software: Administration der Software-Datenbank, Installation und Aktualisierung von Software, Mulitifaktor-Authentifizierung
  • IT-Security
  • Betreuung der Homepages mit Typo3-CMS der Universität bzw. Installation und Aktualisierung von Projekt-Homepages mit CMS wie Wordpress, HTML-Kenntnisse erforderlich, grundlegende Programmierkenntnisse von Vorteil
  • Lehre:
  • Unterstützung der Lehrenden bei der Einrichtung und Nutzung von Moodle,
  • Online- und Hybrid-Lehre sowie Einrichtung von Online-Prüfungen inkl. technischer Support
  • Durchführung von Technik-Checks vor Ort, Einschulung der Lehrenden und Tutor*innen in die (Hörsaal-)Technik und gegebenenfalls technische Unterstützung in der Lehre
  • Online- bzw. Hybrid-Tagungen, Workshops oder sonst. Veranstaltungen: technische Planung, Anlegen der notwendigen Tools, Testläufe, Testen der technischen Gegebenheiten vor Ort, technische Durchführung der Tagung
  • Datenschutz: Beratung, Kontakt zum Datenschutzbeauftragten der Universität, technischer Support zur Führung des Verarbeitungsverzeichnisses, Erstellung von Online-Datenschutz- und Einwilligungserklärungen
  • Kopierer: User*innen-Verwaltung, Installation und Konfiguration, Materialverwaltung, technische Wartung, Einkauf
  • Virtuelle Server: Administration
  • IP-Datenbank: Adress- und User*innen-Verwaltung, Netzwerkkonfiguration
  • Telefonie: Support
  • Unterstützung der Institutsmitarbeiter*innen beim Einsatz von KI und Bereitschaft zur Weiterbildung in diesem Bereich

Das gehört zu Ihrer Persönlichkeit:

•    Matura
•    Technische Ausbildung von Vorteil
•    sehr gute Apple- und Windows-Kenntnisse
•    sehr gute Kenntnisse in PHP, MySQL, CSS, HTML
•    Erfahrung mit CMS-Systemen (Typo3, Wordpress)
•    Kenntnis von Moodle
•    Kenntnis der DSGVO
•    sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
•    Teamfähigkeit
•    Kommunikationsfähigkeit
•    Belastbarkeit
•    Bereitschaft, Lösungen für technische Neuerungen zu erarbeiten
•    Bereitschaft, in der Regel vor Ort zu arbeiten

Das bieten wir Ihnen:

Inspirierendes Arbeitsklima: Sie sind Teil eines diversen, engagierten Teams mit universitärem Background in einer lockeren Arbeitsumgebung.

Gute öffentliche Anbindung: Ihr neuer Arbeitsplatz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar.

Interne Weiterbildung: Wir bieten Ihnen laufend die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zu vertiefen. Wählen Sie aus einem umfangreichen, kostenfreien Angebot.

Faires Gehalt: Das Grundgehalt von EUR 2.599,2 (bei Vollzeitbeschäftigung) erhöht sich, wenn wir Berufserfahrungen anrechnen können.

Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über jede zusätzliche Persönlichkeit im Team!
 

So einfach bewerben Sie sich:

  • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl aktuelle Kennzahl, welche Sie zeitgerecht bis zum Ende der Ausschreibungsfrist über unser Job Center (https://jobs.univie.ac.at/go/Alle-Jobangebote/8879601/) an uns übermitteln.

    Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Mag. Claudia Jandl (claudia.jandl@univie.ac.at).

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie bitte:

Thomas Hellmuth  

thomas.hellmuth@univie.ac.at

Wir freuen uns über neue Persönlichkeiten in unserem Team! 
Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit, Frauenförderung und Diversität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordern daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Universität Wien. Raum für Persönlichkeiten. Seit 1365.

Datenschutzerklärung

Bewerbungsfrist: 07.07.2024

IT

footer region background