MITARBEITER*INNEN im Abonnement Büro (w/m/d)

MITARBEITER*INNEN im Abonnement Büro (w/m/d)

Das THEATER DER JUGEND sucht:

MITARBEITER*INNEN im Abonnement Büro (w/m/d)

Ihr Anforderungsprofil:

  • Matura / kfm. Ausbildung
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • freundliches Auftreten, besonders in Stresssituationen
  • EDV Anwenderkenntnisse (MS-Office)
  • Hohe Serviceorientierung und rasche Auffassungsgabe
  • Erfahrung im Umgang mit Theaterkarten und Saalplänen von Vorteil aber nicht Bedingung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Genaue und zeitgerechte Erledigung der administrativen Aufgaben
  • Terminkoordination für Abonnenten
  • direkter Kundenverkehr
  • Telefonverkehr, laufende Bestellungsanfragen
  • Mitarbeit bei diversen Projekten sowie allgemeine kaufmännische Tätigkeiten sowie
  • sämtliche im Abonnementbüro anfallenden Verwaltungstätigkeiten und nach Absprache
  • weitere Verwaltungstätigkeiten innerhalb der allgemeinen Verwaltung

Wir bieten:

  • Ein sehr gutes Arbeitsklima
  • intensive Einschulungsphase
  • Arbeitsplatz im Zentrum von Wien (sehr gute öffentliche Anbindung)
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem ambitionierten Team, sowie Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Arbeitszeit:

VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG 38,5 h / 5 Tage Woche  (nicht verhandelbar)

Entlohnung:

Gem. Kollektivvertrag der Handelsangestellten Österreichs. Bruttojahresgehalt auf  Vollzeitbasis (38,5h/Wo) des Kollektivvertrages, Beschäftigungsgruppe HN C Berufseinsteiger Brutto € 25.200,00 bis Brutto € 30.618,00 mit bei entsprechender Qualifikation und nach erfolgreicher Einarbeitungszeit.

Dienstantritt:

ab sofort

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen in einem Dokument max. 1MB (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

bewerbung@tdj.at

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Theater der Jugend entstehen, können leider nicht ersetzt werden. Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen, die die angegebene Datenmenge übersteigen, automatisch verworfen werden.