Ein Jahr voller Geschichten: Almanac Palais Vienna feiert seinen ersten Geburtstag

Es ist kaum zu glauben, aber wir feiern bereits das erste Jahr seit der Eröffnung des Almanac Palais Vienna! Ein Jahr voller Geschichten, die sich vor und hinter den Kulissen abspielen. Diesen besonderen Anlass möchten wir mit euch teilen und einen Blick auf das werfen, was Almanac Hotels zu dem macht, was es ist - eine Oase des Lebens und der Energie.

Ein Jahr voller Geschichten: Almanac Palais Vienna feiert seinen ersten Geburtstag

Kategorie: Arbeitgebernews | Lesedauer: 02 min | veröffentlicht am 11. März 2024
Zielgruppe: Arbeitgeber:innen und Arbeitnehmer:innen
Weitere Blogs aus der Arbeitswelt auf wienerjobs.at

3 Fragen an Inga Löbach - Geschichten aus der HR

#1 Welche Qualitäten und Eigenschaften sind bei potenziellen Teammitgliedern besonders wichtig?

Unser Team ist das Herzstück unseres Erfolgs. Jeder Mitarbeiter trägt dazu bei, dass das Almanac Palais Vienna ein Ort der Magie und des Charmes ist. Unsere Almaniacs haben eins gemeinsam und das ist der Spirit und die Leidenschaft, jeden Tag aufs Neue mit frischem Wind und voller Kraft voraus unseren Gästen ein besonderes Erlebnis in unserem wunderschönen Hotel zu schaffen. Jeden Tag aufs Neue.

Herzensangelegenheit: Unser Team als Energiequelle

Diese Strategie verfolgen wir auch im Recruiting. Wir suchen Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben und mit Leidenschaft und Hingabe bei der Sache sind und das in Ihrer Arbeit ausstrahlen. Denn für uns sind diejenigen, die den Charakter einer Stadt formen, auch diejenigen, die das Herz unseres Hotels ausmachen, egal ob mit oder ohne Vorerfahrung in dieser Branche. 


#2 Wie integriert das Hotel Kultur und Traditionen in sein Arbeitsumfeld und seine Dienstleistungen?

Die Essenz von Wien: Charakter, Design und Kunst

Von unseren zwei historischen Palais von 1871/72 bis hin zu den Kunstwerken und zu den kulinarischen Köstlichkeiten - alles ist darauf ausgerichtet, eine Verbindung zu den Menschen und der Kultur herzustellen, die Wien so einzigartig macht. Wir möchten Luxushotellerie „neu bzw. entspannter“ denken. So tragen unsere Mitarbeiter z.B von einem Wiener Designer maßgeschneiderte Uniformen, im Loose fit, in der sich jeder Mitarbeiter wohlfühlen kann. Auch unser Konzept im Donnersmarkt Restaurant, welches von der Tradition Wiener Wochenmärkte inspiriert wurde, folgt den Food Trends unserer Gäste und auch Mitarbeitern. Der Fokus liegt auf regionalem und saisonalem Gemüse, während Fleisch und Fisch zur köstlichen Nebensache werden. Der große, lange Tisch in der Mitte des Restaurants lässt internationale Gäste und Wiener Locals beisammensitzen und fördert unser Konzept des Teilens. 
Wir glauben daran, dass ein Hotel mehr ist als nur ein Ort zum Übernachten; es ist eine Erweiterung der Stadt und Ihrer Charaktere selbst, ein lebendiger Teil des Lebensstils und der Atmosphäre. 

#3 Welche Benefits sind ein besonderes Goodie für die Mitarbeiter? 

Neben einer fairen und in jeder Position überkollektivvertraglichen Bezahlung, können unsere Mitarbeiter z.B vom Wiener Linien Ticket profitieren. Ein anderer toller Benefit ist ebenfalls auch unsere Betriebsärztin, die während der Arbeitszeit konsultiert werden kann. Unsere Mitarbeiter lassen sich z.B während der Arbeitszeit zu verschiedenen Themen beraten oder auch impfen und sparen sich den Gang zu ihrem Hausarzt in ihrer Freizeit. 
Für das kulinarische Wohlbefinden sorgt unser Personalchef in unserem kostenfreien Mitarbeiterrestaurant. Mein Lieblings Goodie sind jedoch die myclubs Einheiten, die jeder Mitarbeiter allein oder auch mit Arbeitskollegen bei einer Sportart seiner Wahl nutzen kann. 

Neben dem ein oder anderen Goodie versucht jedoch jeder Einzelne Almaniac seinen Beitrag zur Unternehmenskultur beizutragen und eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, die den Unterschied ausmacht. Es herrscht eine offene Fehlerkultur, wo sich jeder traut, Fehler zuzugeben. Wir, die Almaniacs sind nicht perfekt, wir machen ganz sicher einige Fehler aber genau diese formen uns doch erst zu dem, wer wir sind. 

Schließ dich uns an, sei Teil unserer Geschichte und hilf uns, das nächste Jahr genauso unvergesslich zu gestalten wie das letzte. Erschaffe mit uns einen Ort, an dem Menschen nicht nur übernachten, sondern erleben, träumen und sich inspirieren lassen.

Wir freuen uns darauf, dich in unserem Team willkommen zu heißen und gemeinsam das nächste aufregende Kapitel zu schreiben!

Alles Liebe,
Inga Löbach (HR) und das Team des Almanac Palais Vienna

*Die in diesem Artikel verwendeten Personenbezeichnungen beziehen sich gleichermaßen auf weibliche, männliche und diverse Personen. Auf eine Doppelnennung und gegenderte Bezeichnungen wird zugunsten einer besseren Lesbarkeit verzichtet.

Weitere News

footer region background