Professur im Lehr- & Forschungsbereich Tourismus Management (m/w/d)

Professur im Lehr- & Forschungsbereich Tourismus Management (m/w/d)

Die IMC Fachhochschule Krems erweitert ihr Team im Department of Business zum nächstmöglichen Eintrittszeitpunkt im Bereich
 

Professur im Lehr- & Forschungsbereich Tourismus Management (m/w/d)


Ihre Rolle

Sie verstärken im Department of Business das Institut Tourismus, Wein Business und Marketing und lehren in Ihrem Fachgebiet auf Bachelor- und Masterniveau in englischer Sprache und verantworten gleichzeitig Projekte angewandter Forschung. Neben der Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten, pflegen Sie Kontakt zu regionalen und internationalen Kooperationspartnern. Sie begeistern Menschen dafür, wirtschaftsrelevante Inhalte und Zusammenhänge zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium (Doktorat)
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Tourismus Management
  • Weitere vertiefende Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche:
    • Hospitality Management
    • Tourism Distribution and Travel Intermediaries
    • Entrepreneurship in Tourism
    • Tourism Experience Design
  • Praktische Erfahrung in den genannten Bereichen
  • Erfahrung in der hochschulischen Lehre
  • Erfahrung in der Durchführung von Forschungsprojekten und Einwerbung von Drittmitteln
  • Aktives Mitglied der Scientific Community (nachzuweisen durch Mitgliedschaften, Konferenzbeiträge oder Reviewer-Tätigkeiten)
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse (min. Niveau C1/ europäischer Referenzrahmen)
  • Gute Deutschkenntnisse

 

Sie sind eine Persönlichkeit mit Organisationsstärke, Engagement und Lernbereitschaft. Professionelles Auftreten und wertschätzender Umgang mit anderen sind uns wichtig.

Wir erwarten effizientes und zielorientiertes Arbeiten, sowie unternehmerisches und strategisches Denken.

Was uns wichtig ist

Wegweisend, weltoffen, wertschätzend: Wir sehen die Zusammenarbeit von Akademia, Serviceeinrichtungen und Studierenden als kreativen Prozess, der eine erfolgreiche Transformation wissenschaftlicher Erkenntnisse in die wirtschaftliche Anwendung ermöglicht.

Ihr Gehalt

Die IMC Fachhochschule Krems unterliegt keinem Kollektivvertrag. Für diese Stelle ist ein jährliches Brutto-Mindest-Gehalt von Euro 55.000,-- auf Basis Vollzeit (40 Wochenstunden) vorgesehen. Konkrete Gehaltseinstufungen erfolgen unter Berücksichtigung von Qualifikation und Berufserfahrung. Bei Vorliegen entsprechender einschlägiger Berufserfahrung oder Qualifikationsnachweisen ist die Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.

Ihr Kontakt

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte (Bewerbungsunterlagen mit Ihrem Lehr- und Forschungsportiolio inklusive Publikationsliste sowie Ihren Gehaltsvorstellungen) ausschließlich online über unsere Homepage.

IMC Fachhochschule Krems, HR Services, bewerbungen@fh-krems.ac.at