HR- Generalist*in (m/w/d) - (ÖAW)

HR- Generalist*in (m/w/d) - (ÖAW)

An der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der größten außeruniversitären Einrichtung für Grundlagenforschung in Österreich, ist zur Unterstützung des Teams ab sofort die Position als

HR- GENERALIST*IN (W*M)
mit Schwerpunkt Personaladministration

(Vollzeit, 40 Wochenstunden)

zu besetzen.


Ihre Tätigkeiten:

  • Betreuung und Administration der Mitarbeitenden entlang des gesamten HR-Life-Cycle (inkl. Bearbeitung und Prüfung von geplanten Personalmaßnahmen), sowie Erstellung von Verträgen
  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in personalrechtlichen Fragestellungen
  • Allgemeine Personalverwaltung und administrative Tätigkeiten (Personaldatenpflege, Korrespondenz und Vertragswesen)
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Wartung von ÖAW-internen Richtlinien und Vereinbarungen
  • Pflege, Optimierung und Weiterentwicklung laufender Personalprozesse als auch aktive Mitgestaltung bei der Überarbeitung von Prozessabläufen
  • Aufbereitung von Datenauswertungen und Datenanalysen, Mitarbeit im Berichtswesen
  • Mitarbeit bei HR-spezifischen Projekten

Ihr Profil:

  •  Studium mit wirtschaftlicher Ausrichtung, idealerweise mit Schwerpunkt Human Resources oder gleichwertige Berufserfahrung
  • Fundierte Arbeitsrechtskenntnisse, idealerweise absolvierter Arbeitsrechtskurs
  • Berufserfahrung in der Personalverwaltung und -administration in einem wissenschaftsnahen Umfeld von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen und Erfahrung im Umgang mit Personalverwaltungssystemen
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Sorgfältige, serviceorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamplayer mit kommunikativer und empathischer Persönlichkeit

Unser Angebot:

  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer gesellschaftlich wichtigen Institution
  • Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten und die Abteilung aktiv mitzugestalten
  • Arbeit im Rahmen einer flexible Gleitzeitregelung inkl. zahlreichen attraktiven Benefits für Mitarbeitende, in zentraler Innenstadtlage 

Für diese Position ist laut ÖAW-Kollektivvertrag ein Mindestgehalt in Höhe von € 3.055,51 vorgesehen. Darüber hinaus bieten wir eine marktkonforme Überzahlung, abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung.

Es ist für Sie selbstverständlich genau und termingerecht zu arbeiten, dabei die nötige Eigenständigkeit bei Ihren Aufgaben einzubringen und mit Ihrer positiven Art die Abteilung professionell nach allen Seiten zu vertreten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung inkl. CV, Motivationsschreiben und Dienstzeugnissen an bewerbung@oeaw.ac.at unter Angabe der Job ID: ZVHR129ADM122

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) verfolgt eine diskriminierungsfreie Beschäftigungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit sowie Vielfalt. Insbesondere Personen aus unterrepräsentierten Gruppen werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.