AssistentIn der Pflegedirektion

AssistentIn der Pflegedirektion

Das Franziskus Spital ist 2017 durch Fusion des Hartmannspitals (Wien 5) und des Krankenhaues St. Elisabeth (Wien 3) entstanden. Herz-Kreislauf und Atmung, Leisten- und Bauchwandbrüche, Brustgesundheit, multifunktionale Schmerzmedizin, Akutmedizin für den Menschen im Alter mit Schwerpunkt Diabetes und Rehabilitation sowie die kooperative Gesundheitsversorgung mit Partnern in Wien sind die Spezialisierungen dieses Wiener Traditionskrankenhauses. Alle Fächer und Berufsgruppen achten auf eine hohe Qualität, Individualität und Herzlichkeit in der Versorgung unserer Patientinnen und Patienten.

Wir suchen eine/n

AssistentIn der Pflegedirektion

Vollzeit | Margareten

Ihr Aufgabenbereich

  • Unterstützung der Pflegedirektorin in allen administrativen und organisatorischen Belangen
  • Bewerbermanagement für den Pflegebereich
  • Netzwerken mit Ausbildungsstellen inklusive Erstkontakt und Koordination der PraktikantInnen/SchülerInnen 
  • Aufbereitung von Kennzahlen, Erstellen von Reports und Auswertungen (Kontrolle Dienstpläne, Führen von Personallisten, Personalbedarfsberechnungen, …)
  • Organisation und Koordination der Fort- und Weiterbildung sowie Veranstaltungen für den Pflegebereich
  • Projektassistenz für die Pflegedirektion

Was wir von Ihnen erwarten

  • Abschluss einer FH für Gesundheitsmanagement oder HAK, HBLA und einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise im Gesundheitswesen oder
  • Ausbildung als DGKP, idealer Weise mit abgeschlossener Sonderausbildung für Führungskräfte
  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und Organisieren
  • engagierte, lösungsorientierte und verlässliche Arbeitsweise
  • soziale Kompetenz und Hands-on Mentalität
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie flexible, verlässliche Arbeitsweise
  • Verschwiegenheit und Integrität
  • versierter Umgang mit digitalen Medien, sehr gute MS-Office-Kenntnisse 
  • ausgezeichnete Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse
  • Identifikation mit der Wertehaltung des Franziskus Spitals

Was wir anbieten

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • interdisziplinäre und wertschätzende Zusammenarbeit 
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • öffentlich gut erreichbarer, zentraler Arbeitsplatz
  • Sozialleistungen (z.B.: gefördertes Mittagessen aus Frischküche,…)

Für diese Position beträgt das kollektivvertragliche monatliche Bruttomindestgehalt für Vollzeit € 2.475,30. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Ihrer Qualifikation und Ihren Vordienstzeiten.